+44 161 653 1004 info@lktranslations.co.uk

WAS WIR MACHEN

Egal, wo auf der welt sie ihre geschäfte Tätigen, wir helfen Ihnen dabei, einen professionellen Eindruck zu vermitteln. Wir sind in der Lage, sowohl etablierte Unternehmen zu unterstützen als auch diejenigen, für die das internationale Geschäft eher Neuland ist.

UNSERE SPRACHEN

Zu unseren primären Quellsprachen gehören Englisch und Deutsch. Bei den Zielsprachen hingegen gibt es fast keinerlei Einschränkungen. Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr – zusammen finden wir die optimale Lösung.

KONTAKT...

UNSERE FACHGEBIETE

Wir haben uns auf Übersetzungsdienstleistungen im Bereich Technik und Wirtschaft spezialisiert. Wir arbeiten hauptsächlich in den folgenden Bereichen, können aber auch andere Fachgebiete anbieten:

• Mess- und Regeltechnik • Industrielle Automatisierungstechnik • Haushaltselektrogeräte und Elektrogeräte für den gewerblichen Einsatz • Antriebs- und Steuerungstechnik • Elektrotechnik • Internet • Informationstechnologie • Hardware und Software • Maschinenbau • Energietechnik • Telekommunikation •

GLOSSAR

Die in der Übersetzungsbranche verwendete Terminologie ist für Außenstehende möglicherweise ein wenig verwirrend. Im Folgenden erklären wir kurz ein paar der Schlüsselbegriffe und häufige Missverständnisse.

Übersetzen und Dolmetschen – Einfach ausgedrückt: Übersetzen ist das Übertragen in schriftlicher Form und Dolmetschen das Übertragen in mündlicher Form.

Ausgangstext – Der zu übersetzende Text

Zieltext – Der übersetzte Text

Revision – Überprüfen der Übersetzung im Vergleich mit dem Original, um sicherzustellen, dass der Text vollständig und hinsichtlich Inhalt, Sprache, Stil und Grammatik korrekt übersetzt wurde.

Fachliche Prüfung – Überprüfen der Übersetzung ohne Vergleich mit dem Original, um sicherzustellen, dass der Text hinsichtlich Inhalt, Sprache, Stil und Grammatik korrekt übersetzt wurde.

Korrekturlesen – Überprüfen des redigierten zielsprachlichen Textes und Durchführen von Korrekturen vor dem Druck.

CAT-Tools (Computer-Assisted Translation Tools) – Tools für die computergestützte Übersetzung sind Programme, die sowohl dem Übersetzer als auch dem Kunden Nutzen bieten. Solche Programme „merken“ sich Übersetzungen. Diese können dann erneut verwendet werden, wodurch die Konsistenz zwischen verschiedenen Dokumenten, aber auch innerhalb eines Dokuments sichergestellt wird.

Maschinelle Übersetzung – Während CAT-Tools immer noch auf den Humanübersetzer angewiesen sind, erledigen maschinelle Übersetzungsprogramme die Arbeit ganz selbstständig (häufig mit höchst amüsanten Ergebnissen!). Auch wenn der Übersetzungsvorgang hierbei blitzschnell durchgeführt wird, ist die Qualität eher unzureichend und oft ist eine aufwändige, zusätzliche Nacharbeit erforderlich.

DTP (Desktop Publishing) – Bezeichnet den Formatierungsvorgang eines Dokuments vor der Veröffentlichung.